Das Wetter in Thailand

Klima und Wetter in Thailand

Das Wetter in Thailand

Das Wetter in Thailand

Das Wetter ist ein wichtiger Bestandteil Ihrer Reisen und Unternehmungen.
Mit dem Wetter steigt und fällt die gute Laune und das Gefühl der Erholung während Ihres Urlaubs in Thailand.
Verschaffen Sie sich eine Überblick über die Klima Situation in Thailand.

Das Klima und Wetter in Thailand wird bestimmt von den drei Jahreszeiten und dem Monsun bestimmt. Unter Monsun ist ein stets wiederkehrendes, im Sommer feuchtes und im Winter trockenes Windsystem zu verstehen, das das Klima in tropischen und subtropischen Gebieten stark beeinflusst.

  1. Winterzeit (Rudu Nau) = kalte Jahreszeit mit Temperaturen bis ca. 29 C. Nachts kann es aber bis auf 12 C abkühlen. In den Bergen wird es schon mal kälter.
    Monate: November bis März.

  2. Sommerzeit oder Heiße Jahreszeit (Rudu Roarn), während dieser Zeit ist es besonders unangenehm, vor allem wenn man sich in den Städten bewegt. Die Temperaturen steigen auf 35 C.
    Monate: März bis Juli

  3. Regenzeit (Rudu Phonn), Überfall artige Regengüsse bestimmen den Tag. Große schwere Tropfen brauchen nur wenige Minuten um alles in ein warmes Nass zu hüllen. Aber schon nach wenigen Minuten ist der Regenschauer vorbei und die Sonne lässt das Nass verdampfen. Sie können sich vorstellen wie schwül es dabei wird. Das alles spielt sich bei Temperaturen um die 30 C ab.
    Monate: August bis Oktober

Wann ist die beste Zeit Chiang Mai zu besuchen?

Die beste Reisezeit für die meisten Regionen in Thailand ist die Zeit zwischen November und März. Dies gilt insbesondere für den Norden Thailand.
Reist man direkt nach der Regenzeit an, welche meist Mitte Oktober endet, sieht man die volle Pracht der Pflanzen in ihrem vollendeten Grün. Die meisten Pflanzen beginnen zu blühen. Die Wälder werden noch nicht gerodet und auf den Feldern steht der Mais und der Reis zur Ernte bereit.
Gleichzeitig beginnen die ersten traditionellen Feste der Thai, da in die Regenzeit auch die buddhistische Fastenzeit fällt, werden während des Kau Pansa keine Feste gefeiert. Man kann durchaus etwas Regen vertragen, denn die Tage sind oft noch heiß. Dafür sitzt man Abends im kühlen und genießt die Nacht fast ohne den lästigen Insekten, welche während der Regenzeit ständig um einen herum fliegen.



Ab Januar erscheint die Landschaft trocken und in unterschiedlichen Brauntönen. Die Bergvölker und die auf dem Land lebenden Thai, roden ihre Felder. In den Städten, und vor allem in Chiang Mai kommt es deshalb häufig zu Smog. In den angrenzenden Regionen außerhalb den Städten ist es dennoch wunderschön. Die kühlen Temperaturen laden zu ausgiebigen Touren ein. Wandern, Fahrradtouren oder Trekkingtouren bieten sich während den Monaten Januar bis März an.
Ab März steigen die Temperaturen wieder an, und jeder in Thailand lebende freut sich auf das Wasserfestival im April. Bei über 36 C ist eine Erfrischung verursacht durch einen Eimer Wasser bestens willkommen.

Nach dem Songkran Festival wartet jeder schon auf die kommende Regenzeit. Die Bauern weil sie dann endlich wieder die neue Saat ausbringen können. Die Städter, weil der Regen zwischendurch eine willkommene Abkühlung bringt. Für Thailand Reisende ist diese Jahreszeit nur dann interessant, wenn man sich durch den Regen nicht die Laune verderben lässt. Dann aber ist es durchaus angenehm wenn man durch das regenerierende Land bewegt.

Durchschnittliche Temperaturen und Niederschläge in Thailand

Durchschnittliche Temperaturen und Niederschläge in Thailand

Diese o.g. Aussage trifft eigentlich auf den gesamten Norden zu.
Für die Inseln Koh Samui, Koh Tao und Koh Phangan im Golf von Thailand gelten andere klimatische Bedingungen als für die meisten anderen Urlaubsregionen. Hier bleibt es auch in den Monaten Mai bis September vergleichsweise trocken. Daher kann man die Inseln, abgesehen von der Regenzeit zwischen Oktober und Mitte Dezember, ganzjährig bereisen.
Im Süden Thailand muss man die Bewegung des Monsun berücksichtigen. Als Faustregel gilt, das die Regenzeit meist zwei bis drei Monate später beginnt.

 

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden!



Sollte Ihnen unser Angebot gefallen, erzählen Sie Ihren Freunden von uns, empfehlen Sie mojo4you weiter oder fordern Sie einfach unseren Newsletter an, damit Sie ganz unverbindlich unsere aktuellsten Berichte in Ihrer Mailbox lesen können.

newsletter abonnieren   mojo 4 you - Newsletter hier klicken

Über JoJo

Thailand, das Land der Freien - und ich habe das Glück seit 20 Jahren mit diesen freundlichen Menschen zu leben.
Dieser Beitrag wurde unter Lebensraum Thailand, Tagesausflüge abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.