Mor Lam

Laotische Musik erobert Thailand

Traditionelle Thai Instrumente

Traditionelle Thai Instrumente

Mor Lam ist eine alte, traditionelle Musikform aus Laos. Durch die Immigration der Laoten in den Nordosten Thailand hatte sich diese Art von Musik zunächst im Isaan (Nordosten Thailands) etabliert.

Traditioneller Mor Lam ist der improvisierte Gesang zur Begleitung der Khaen, einer Art Mundorgel aus Bambus. Die moderne Spielart ist jedoch meist durchkomponiert und wird von elektrischen Instrumenten aufbereitet und unterstützt. Als eines der wichtigsten Merkmale des Mor Lam sind die schnellen Tempowechsel zu erwähnen.

Dennoch gibt es unzählige und nur schwer definierbare Musikrichtungen, welche ihren Ursprung im Mor Lam finden. Wir haben versucht dieses Wirrwar etwas zu entflechten und es dennoch einfach zu halten. 🙂

Die traditionellen Instrumente des Mor Lam sind:

  • die Khaen: eine Mundorgel aus Bambus mit etwa vierzehn Einzelpfeifen
  • die Phin: eine meist 3-saitige Laute
  • die Ching: ein kleines Cimbel ähnliches Instrument
  • die Sor: ein Streichinstrument
  • Föten
  • Bongos, Trommeln oder Kongas

Der Inhalt der Texte wird meist von dem Werben um einen Partner bestimmt. Im Prinzip sind es meistens spielerisch gesungene Liebeslieder. Eine besonders beliebte Form ist der abwechselnde Gesang zwischen der männlichen und weiblichen Stimme, welche neckend um einander werben.

Über die Jahre hat sich der Musikstil aus dem Isaan über ganz Thailand verbreitet und fand bei der Bevölkerung offene Ohren und Herzen. Richtig gelesen Herzen, denn die Thai lieben es gefühlvolle , jedoch rhythmische Musik zu hören und mitzusingen. Die Texte wiederholen sich immer wieder, auch in neueren Versionen dieser Musik.

Mor Lam hat sich deutlich mit der zentralthailändischen Lug Thung Musik vermischt, findet aber auch im thailändischen Pop mehr und mehr Beachtung.

Selbstverständlich haben wir wieder ein paar Musikbeispiele vorbereitet. Diesmal sogar mit Videoclips von Youtube.

Zunächst ein typische Singspiel eines traditionellen Laotischen Liedes. Auch dieses Lied beschreibt die Härte des Lebens und die unerfüllte Liebe zu einer Frau.

Das zweite Beispiel ist schon etwas neueren Datums und die Musik hat sich bereits mit thailändischer Musik vermischt.
Solche Art der Mor Lam Musik wird gerne auf Festen als Karaoke von den Thai gesungen. Gefühlvoll und nicht zu schnell.

Als letztes Beispiel zeigen wir eine aktuelle, junge Band. Hier vereint sich Mor Lam, Lug Thung und elektronische Pop Musik. Dennoch sind die Wurzeln deutlich zu erkennen. Auch dieses Lied handelt von Liebe und Sehnsucht.

Nach diesem Schwungvollen Abschluss finden Sie sicherlich bald Gelegenheit bei einer der nächsten Feste mitzumachen und das fröhliche Treiben der Thai zu genießen.

[catlist customfield_name=Stichwort customfield_value=musik_stil ID order=asc excerpt=no]

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden!



Sollte Ihnen unser Angebot gefallen, erzählen Sie Ihren Freunden von uns, empfehlen Sie mojo4you weiter oder fordern Sie einfach unseren Newsletter an, damit Sie ganz unverbindlich unsere aktuellsten Berichte in Ihrer Mailbox lesen können.

newsletter abonnieren   mojo 4 you - Newsletter hier klicken

Über JoJo

Thailand, das Land der Freien - und ich habe das Glück seit 20 Jahren mit diesen freundlichen Menschen zu leben.
Dieser Beitrag wurde unter Kultur abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.