Chiang Mai Fest Kunstausstellung

Die Kunstausstellung zum Ersten Internationalen Fest in Chiang Mai

Chiang Mai Fest - Kunstausstellung

Chiang Mai Fest - Kunstausstellung

Das Chiang Mai Fest zeigte neben den dreitägigen Tanz – und Musikaufführungen eine kleine Ausstellung im ersten Stock des Kunst – und Kulturhauses in Chiang Mai. Vertreten waren darin neben der bildlichen Kunst, noch drei handwerklich, gestaltenden Künstler.
In diesem Teil unseres Berichtes haben wir das Augenmerk auf die 8 aus Thailand stammenden Maler gelegt.

Vielleicht inspirieren Sie die Eindrücke der Gemälde in dieser Ausstellung, diese Kunstwerke dieser Künstler während einer Ausstellung in Ihrer Nähe zu besuchen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude an thailändischen Kunstwerken.

Direkt am Eingang waren Bilder des thailändischen Malers Pichai Nirandha ausgestellt. Seit Jahren stellt Pichai seine Kunstwerke in nationalen und internationalen Galerien aus. Neben seinen Gemälden, hat Pichai unter anderen das Buch "Phra Mahachnok" des thailändischen Königs illustriert.

Gemälde von Pichai Nirandha

Gemälde von Pichai Nirandha

Sa-Ngad Pui-oak besticht mit seiner zeitgenössischen Malerei. Die farbenfrohen Bilder sind inspiriert von Surrealismus und Impressionismus. Die Liebe zu der Kunst, inspiriert den 72 jährigen Maler, immer wieder neue, mit Leben erfüllte Kunstwerke zu erschaffen.

Gemälde von Sa-Ngad Pui-oak

Gemälde von Sa-Ngad Pui-oak

Die abstrakten Gemälde in der Chiang Mai Fest Ausstellung sind von dem in Thailand hoch geschätzten Künstler Pisarl Thiparat. Diese Ölgemälde bestechen durch den feinen und genauen Pinselstrich des Meisters. Die Farben und der Einsatz seiner feinen Pinsel, bestechen jeden Betrachter dieser hervorragend ausgearbeiteten Gemälde.

Gemälde von Pisarl Thiparat

Gemälde von Pisarl Thiparat

Die einzige Frau unter den ausstellenden Künstlern ist Eng-on Homsuwan. Eng-on Homsuwan hat bereits bewiesen, dass man Kunst nicht unbedingt auf der Schulbank lernt. Die gelernt Krankenschwester erkannte erst späht in ihrem Leben, dass sie gerne malen würde. Sie besuchte unterschiedliche Kurse und lernte dabei verschiedene Techniken kennen. Doch eine spezielle Vereinigung der Wasserfarben zeichnet ihre Bilder aus.
Ihre friedfertige aber durchaus farbenfrohe Darstellung der Motive machen Eng-on Homsuwan zu einer begehrten Künstlerin weltweit.

Gemälde von Eng-on Homsuwan

Gemälde von Eng-on Homsuwan

Die Gemälde welche die Feldarbeiter aus Chiang Rai zeigen, gehören dem jungen Künstler Sangiam Yarangsee. Nachdem er sein Kunststudium abgeschlossen hatte, entschied er sich freischaffend zu sein. Seitdem hatte er schon mehrfach große Auszeichnung in Thailand erhalten.
Sein Meisterstück "Chiang Rai Farmers" ist bereits mehrmals in vielen der bekannten thailändischen Museen ausgestellt gewesen.

Gemälde von Sangiam Yarangsee

Gemälde von Sangiam Yarangsee

Die vom Buddhismus geprägten goldenen Gemälde dieser Ausstellung sind von Songdej Thipthong gemalt worden. Die vom Lanna Stil geprägten Bildern, welche durch die feinen Nuancen der Farben bestechen, zeichnen seinen friedlichen und eindrucksvoll gleichmäßigen Stil aus.

Gemälde von Songdej Thipthong

Gemälde von Songdej Thipthong

Der jüngste Künstler der Ausstellung ist der 1976 geborene Angkrit Ajchariyasophon. Er absolvierte ein Media und Kunststudium bevor er sich der modernen Malerei widmete. Sein sehr abstrakter Stil setzt sich sehr stark von den vielen anderen Künstlern in Thailand ab.
Angkrit Ajchariyasophon hat sich durch seine profilorientierte Arbeit bereits weltweit einen Namen gemacht.

Gemälde von Angkrit Ajchariyasophon

Gemälde von Angkrit Ajchariyasophon

Ein echtes Kind aus Chiang Mai ist der Lanna Artist Saran Suwannachot. Bereits von Kindheit an, war er von der typischen Lanna Malerei begeistert. Für ihn ist Lanna nicht nur ein kultureller Kunststil, für ihn ist Lanna ein Teil von ihm. Seine Lanna Stil Bilder wurden bereits in Frankreich, USA, China und Japan ausgestellt.

Gemälde von Saran Suwannachot

Gemälde von Saran Suwannachot


[catlist customfield_name=Stichwort customfield_value=interfest orderby=ID order=asc excerpt=no]

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden!



Sollte Ihnen unser Angebot gefallen, erzählen Sie Ihren Freunden von uns, empfehlen Sie mojo4you weiter oder fordern Sie einfach unseren Newsletter an, damit Sie ganz unverbindlich unsere aktuellsten Berichte in Ihrer Mailbox lesen können.

newsletter abonnieren   mojo 4 you - Newsletter hier klicken

Über JoJo

Thailand, das Land der Freien - und ich habe das Glück seit 20 Jahren mit diesen freundlichen Menschen zu leben.
Dieser Beitrag wurde unter Kultur abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.