Chiang Mai Märkte – Teil III – Wua Lei Nachtmarkt

Eine gemütliche Einkaufs Meile am Chiang Mai Gate

Das Wahrzeichen der Wua Lei Strasse

Das Wahrzeichen der Wua Lei Strasse

Jeden Samstag Abend füllt sich die Wua Lei Strasse mit farbenfrohen, bunt gemischten Marktständen. Eigens dafür wird die Wua Lei Strasse für mehrere Stunden für Fahrzeuge gesperrt.

Tagsüber ist die Strasse eine der belebtesten Verbindungsadern zwischen der Innenstadt Chiang Mai und den südlich gelegenen Geschäfts- und Wohngebieten. Doch nicht nur die direkte Anbindung an die südliche Stadtgegend lässt diese Strasse so betriebsam wirken, auch die Tatsache das viele alteingesessen Silbergeschäfte und Antiquitäten Läden in dieser Gegend ansässig sind, macht diese Hauptverkehrsader zu einer belebten und beliebten Zone in Chiang Mai.

Doch der Samstag Abend gehört nicht den vielen Autos und Motorrädern, welche pausenlos in der Wua Lei unterwegs sind, sie gehört den einkaufsfreudigen Bewohnern der Stadt Chiang Mai. Die etwa 3 km lange Straßenzeile verwandelt sich in eine Fußgängerzone mit vielen beliebten Handarbeitswaren aus den nördlich gelegenen Städten und Dörfern.

Die angebotenen Waren reichen von Seidenstoffen bis zu traditionellen handgefertigten Musikinstrumenten, von Dekorationsartikel bis zu zeitlosem Silberschmuck und wird durch die traditionellen Handarbeiten der Bergvölker ergänzt. Dazwischen gibt es immer wieder Musiker und sogar ganze Musikgruppen zu sehen, welche ihre Kunst zur Unterhaltung der Besuchern bieten.
Doch der Markt wäre kein richtiger thailändischer Bummelmarkt, würde es nicht außerdem noch eine unzählige Anzahl von Ständen mit köstlich zubereiteten Speisen geben. Das besondere an diesen Speisen ist das viele kleine Küchen, traditionell zubereitete Speisen anbieten. Wer seinen Blick etwas hinter die dicht aneinander gereihten Stände schweifen lässt, kann oftmals genau beobachten wie diese Gerichte zubereitet werden. Dabei kann einem schon während der Zubereitung das Wasser im Mund zusammen laufen.

Hier eine kurze Slideshow mit Bildern von der Wua Lei.

Wie bereits oben erwähnt sind in und rund um die Wua Lei Strasse viele der Silber verarbeiteten Handwerksbetriebe ansässig. Die Preise in den Geschäften sind dem aktuellen Silberpreis angepasst, so dass man durchaus ein schönes und günstiges Schmuckstück finden kann.
Aber auch in den Tempeln entlang der Wua Lei wird mit Silber gearbeitet, und so ist es manchmal möglich die Mönche während der Silberbearbeitung zu beobachten. Die Tempel waren es, welche die traditionelle Verarbeitung von Silber über die Generationen bewahrt hatten und die Kunst der Silberschmiede weiterhin lehren.

Neben den Silbergeschäften in der Wua Lei Strasse findet man ausserdem kleine Werkstätten welche tagsüber kunstvolle Holzdekorationen schnitzen. Auch hier hat man die Möglichkeit den Handwerkern, oder sind es gar Künstler, bei der Arbeit zuzuschauen.

Im Gegensatz zu dem inneren Stadtkern von Chiang Mai hat die Wua Lei Strasse ihr traditionelles Stadtbild bewahrt. Die Häuser sind oftmals noch aus Holz erbaut und nur langsam weichen die alten Geschäftshäuser den Neubauten.

Chiang Mai wäre nicht Chiang Mai gäbe es nicht so viele Märkte, welche sich auf einen kunstvollen und traditionellen Verkauf der Waren spezialisiert hätten. Schon deshalb ist es immer wieder schön einen Bummel über die liebevoll dekorierten Märkte zu unternehmen. Der Samstag Nacht Markt auf der Wua Lei ist mit Sicherheit einer der Höhepunkte in Chiang Mai zu bummeln.

Ort:

Die Wua Lei Strasse beginnt direkt am Chiang Mai Gate, außerhalb der alten Stadt Chiang Mai. Der Markt ist jeden Samstag Abend geöffnet.


[catlist customfield_name=Stichwort customfield_value=maerkte orderby=ID order=asc excerpt=no]

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden!



Sollte Ihnen unser Angebot gefallen, erzählen Sie Ihren Freunden von uns, empfehlen Sie mojo4you weiter oder fordern Sie einfach unseren Newsletter an, damit Sie ganz unverbindlich unsere aktuellsten Berichte in Ihrer Mailbox lesen können.

newsletter abonnieren   mojo 4 you - Newsletter hier klicken

Über JoJo

Thailand, das Land der Freien - und ich habe das Glück seit 20 Jahren mit diesen freundlichen Menschen zu leben.
Dieser Beitrag wurde unter Chiang Mai abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Chiang Mai Märkte – Teil III – Wua Lei Nachtmarkt

  1. My husband and i were quite fulfilled Peter could finish up his inquiry via the precious recommendations he had while using the weblog. It’s not at all simplistic to simply always be offering helpful tips that men and women might have been selling. And now we recognize we need you to give thanks to for this. All the explanations you’ve made, the simple site navigation, the relationships you will help to engender – it’s got all fabulous, and it is facilitating our son and us feel that that topic is cool, which is particularly important. Many thanks for everything!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.