Bambus aus Chiang Mai

Bambus, die gesunde Waldfrucht

Bambus Hain in den Wäldern um Chiang Mai

Bambus Hain in den Wäldern um Chiang Mai

Als traditionelles Waldgemüse werden Bambussprossen in Thailand aufgrund ihres köstlichen Geschmacks gerne verzehrt. Jedes Jahr, wenn die Regenzeit beginnt und die Reisfelder ausgesät sind, geht ein Grossteil der Landbevölkerung in den Wald um frische Bambussprossen zu suchen.

Doch nicht nur auf dem Land wird Bambus gerne gegessen. Der leicht zu pflückende Bambus wird gereinigt und sogleich auf den Märkten in den Städten verkauft. Denn wie bereits Eingangs erwähnt ist Bambus ein wohlschmeckendes Gemüse, welches ohne weitere Bedenken mit Genuss verzehrt werden kann.

Das man Bambus in leckere Gerichte verwandeln kann, muss hierbei nicht extra erwähnt werden. Die frisch gekochten Bambusschoten schmecken süsslich und ermuntern zu weiteren Bissen in die gesunde Frucht.

Aus dem Wald - auf den Tisch

Wir haben einen kurzen Clip zusammengestellt, welcher Ihnen einen Eindruck vom Weg des Bambus aus dem Wald – auf den Tisch geben soll.

Es war nicht sehr anstrengend den Bambus zu schlagen, und nach 30 Minuten hatten wir etwa 10 kg Bambussprossen gesammelt. Dabei haben wir nicht nur eine bekömmliche Waldfrucht gesammelt, sondern ausserdem einen angenehmen Waldspaziergang unternommen. Ein herrlicher Morgen.

Bambus ist gesund

Dem Bambus werden im "Buch der heilenden Kräuter" nur gute Eigenschaften nachgesagt. Das Buch aus der Ming Dynastie beschreibt den Bambus folgendermassen: „Der Bambus ist kühlend, süßlich, stillt den Durst, begünstigt den Flüssigkeitshaushalt, ergänzt das Qi und kann täglich verzehrt werden."

Die modern Forschung bestätigt die Heilkraft des Bambus. Er hilft bei der Gewichtsabnahme, fördert den Appetit und die Verdauung, hat einen geringen Fruchtzuckeranteil und ist deshalb zur Behandlung von Bluthochdruck und Überzuckerung geeignet.

Japanische Forscher sind sogar der Meinung, dass ein regelmäßiger Verzehr vor krebserregenden Karzinogenen schützten kann.

Die wesentlichen Nährstoffe in Bambussprossen sind Proteine, Aminosäuren, Fette, Fruchtzucker und anorganische Salze.

Nährstoffe Kohlenhydrate, Fett und Proteine je 100 g Bambus-Schösslinge

Nährstoffe Kohlenhydrate, Fett und Proteine je 100 g Bambus-Schösslinge

Doch noch viel wichtiger ist, dass frischer Bambus, direkt aus den Wäldern um Chiang Mai, hervorragend schmeckt.


Quelle:

Grafik von Gesuender Abnehemen - Online
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden!



Sollte Ihnen unser Angebot gefallen, erzählen Sie Ihren Freunden von uns, empfehlen Sie mojo4you weiter oder fordern Sie einfach unseren Newsletter an, damit Sie ganz unverbindlich unsere aktuellsten Berichte in Ihrer Mailbox lesen können.

newsletter abonnieren   mojo 4 you - Newsletter hier klicken

Über JoJo

Thailand, das Land der Freien - und ich habe das Glück seit 20 Jahren mit diesen freundlichen Menschen zu leben.
Dieser Beitrag wurde unter Lebensraum Thailand abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Bambus aus Chiang Mai

  1. HJSchulze sagt:

    Danke für den Beitrag!
    Sehr interessant wie man Bambus gewinnt und zubereitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.