Neues Alkoholgesetz in Thailand

Neues Alkoholgesetz in Thailand

zum 1. Februar 2011 tritt ein Neues Alkoholgesetz in Kraft wonach das betreiben eines Kraftfahrzeuges mit mehr als 0,5 Promille verboten ist. Dieses Gesetz gilt nicht nur für den Fahrer sondern auch für den Beifahrer.

Ausgenommen von diesem Gesetz sind Taxis, Motorradtaxis und öffentliche Verkehrsmittel.

Es werden Geldstrafen von 2.000-10.000 Baht und / oder eine Gefängnisstrafe von bis zu  3 Monaten für diejenigen, welche dieses Gesetz verletzten, verhängt.
Das Verkehrsministerium hat bereits seine mobilen Einheiten auf 4 Hauptstrecken im ganzen Land verteilt, um Fahrer welche Alkohol getrunken haben zu stellen, und gleichzeitig Verkehrsunfälle durch diese Maßnahmen zu reduzieren.

Auch der Versicherungsschutz erlischt bei einer Blutalkoholkonzentration von mehr als 0,5 Promille. Wer alkoholisiert einen Unfall verursacht muss oftmals in Millionenhöhe für Sachschäden und Krankenhauskosten haften.

Werbespot einer Alkoholfirma in Thailand - Black Thai

Das wäre schön, wenn es so wäre :-)

41,57 Prozent der Verkehrsunfälle in Thailand werden durch Alkohol am Steuer verursacht.
Die Provinzen Chanthaburi, Chiang Mai und Ayutthaya haben die höchste Zahl der jährlichen Verkehrstoten.

Don't Drink and Drive !!!

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden!



Sollte Ihnen unser Angebot gefallen, erzählen Sie Ihren Freunden von uns, empfehlen Sie mojo4you weiter oder fordern Sie einfach unseren Newsletter an, damit Sie ganz unverbindlich unsere aktuellsten Berichte in Ihrer Mailbox lesen können.

newsletter abonnieren   mojo 4 you - Newsletter hier klicken

Über JoJo

Thailand, das Land der Freien - und ich habe das Glück seit 20 Jahren mit diesen freundlichen Menschen zu leben.
Dieser Beitrag wurde unter Lebensraum Thailand, Politik und Geschichte abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Neues Alkoholgesetz in Thailand

  1. Christa sagt:

    Finde ich gut, dass hier oft geschrieben wird.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>