Lebensraum Thailand

Die Entwicklung eines Landes wird in hohem Masse von seinen physischen Gegebenheiten oder, wie man heute gern sagt, von seiner Umwelt mitbestimmt, und viele Länder stehen vor kaum zu lösenden Problemen, weil die natürlichen oder ökologischen Grenzen der Entwicklung sichtbar werden. Über der Diskussion um Kapital- und Technologietransfer, um die Austauschbedingungen im zwischenstaatlichen Handel und um den Dualismus in Wirtschaft und Gesellschaft vergisst man oft, dass die Sicherung der Grundbedürfnisse der Bevölkerung eines Landes hochgradig von seinem Naturraumpotential abhängt, das heißt davon, was die Natur hergibt, wenn der Mensch sie zur Deckung seiner Bedürfnisse nutzt.

Thai Flagge

Thailändische Flagge

Thailand, im Großraum Südostasien gelegen, umfasst mit seinen Grenzen Gebiete sehr unterschiedlichen naturräumlichen Typs. Sie reichen von den Mangrovenküsten des warmen südchinesischen Meeres bis in die Bergvegetation der temperierten Zone im Norden. Von Niederschlagsreichen Gebieten mit Regenwäldern an der West- und Südostküste bis zu solchen mit ausgeprägter periodischer Trockenheit im Nordosten. Sie umfassen ausgedehnte alluviale Schwemmländer ebenso wie Mineralreiche gefaltete Gebirge des Paläozoikums.

Kurz - Thailand besitzt ein großes und vielfältiges Naturraumpotential.

Thailand Karte

Thailand

Das thailändische Staatsgebiet umfasst eine Fläche von 514.000 km². Es wird im Norden und Westen von Burma, im Nordosten von Laos, im Südosten von Kambodscha und im Süden von Malaysia begrenzt, wobei die westliche Kordilleren nach Burma, der Fluss Mekong nach Laos und die Phnom-Damrek-Kette nach Kambodscha hin natürliche Grenzen bilden. Die Westküste Südthailands reicht an den Indischen Ozean (Andaman-See), seine Ostküste und die Zentralregion grenzen an das Südchinesische Meer respektive an den Golf von Thailand. Die Landgrenzen belaufen sich auf rund 4.500 km, die Küsten auf etwa 2.600 km.

Geotektonisch ist Thailand zwischen zwei bedeutende Gebirgsketten eingebettet, die beide im Hochland von Pamir entspringen und sich östlich von Tibet nach Süden wenden.

Der Norden wird durch einige nordsüdlich verlaufende Gebirgsfalten geformt, die in die Zentralebene absinken, wobei die östlichste Faltung, die Phetchabun-Kette (auch Zentrales Hochland genannt), die Zentralebene von Nordostthailand, dem Koratplateau, trennt. Im Südosten wiederum geht die Zentralebene in verschiedene Gebirge an der Grenze zu Kambodscha über.
Der Nordosten ist eine zwischen der Phetchabun-Kette, der Phnom-Damrek-Kette und dem Fluss Mekong eingebettete flache Schale, die nur nach Osten entwässert und relativ geringe Niederschläge erhält.
Der halbinselförmige Süden schließlich wird von der Zentralkordillere durchzogen, die das Gebiet in eine gebirgige West- und eine flachere Ostseite teilt. Mehr als 55 % der Landesfläche liegen zwischen dem Meeresniveau und 200m. 20% der Landesfläche liegen höher als 500m über dem Meer. Der höchste Gipfel Thailands, der Doi Inthanon, übersteigt 2.500m.

Durch die relativ schroffen Gebirgsschwellen und die bedeutenden Meeresküsten ist die räumliche Gliederung so ausgeprägt, und die einzelnen Regionen sind hinsichtlich ihres Potentials, ihrer Physiographie und ihres bisherigen Entwicklungsganges so unterschiedlich das sie, isoliert betrachtet, als Wirtschaftsräume eigenen Charakters gelten könnten (Dormer, 1978).

Klimatisch wird Thailand zu den Monsunländern, mit einer trockenen Jahreszeit (November bis April) und einer feuchten Jahreszeit (Mai bis Oktober),  gerechnet.

Bisher erschienen:

  • Smile Party 2010 Jedes Jahr zur kalten Jahreszeit findet in Chiang Mai die „Smile Party“ am Huey Tung Tao See statt. Dieses Jahr am 8. Dezember 2010.
  • We Be Jammin Populäre Thai Reggae und Ska Bands spielen am Huay Tung Tao See in Chiang Mai, Thailand vom 21.bis 23.01.2011.
  • Bangkok – City of Life Bangkok ist mehr als nur die Residenzstadt eines Königreiches, mehr als nur die Hauptstadt eines Staates, es ist „Metropolis“, d. h. „Mutterstadt“ im ursprünglichen Sinne des Wortes! Bangkok ist die „City of Life“.
  • Das Sozialverhalten der Thais Die Mehrheit der Thais sind eher genügsame Menschen. Sie erwarten keine Besonderheiten und verbringen ihre Tage mit einer inneren Ruhe. Für die Thais ist die Familie das wichtigste Gut. Diese und andere Aussagen über das Sozialverhalten der Thais, sollte uns zu denken geben. Denn immerhin stellt die westliche Presse die Thais sehr oft als brutale, menschenverachtende ...
  • Bergvölker in Thailand Die meisten Bergvölker stammen ursprünglich aus der südlichen Gegend von Tibet. In den stammeseigenen Legenden bezeichnen sich diese Volksgruppen als die „echten Menschen“. In den nördlichen Provinzen Thailands, insbesondere aber in Chiang Mai, Chiang Rai, Mae Hong Son und Nan haben die Bergvölker Thailands eine neue Heimat gefunden.
  • Der Norden Thailands Verglichen mit den weiten Reis Ebenen und den Palmen oder Mangroven besetzten Küsten Zentralthailands scheint der äußere Norden mit seinen Bergen und tief eingeschnittenen Tälern, den Teak – und Kiefernwäldern und mit seiner Stammesbevölkerung untypisch für das Königreich Thailand zu sein. Dabei war gerade der Norden das erste Siedlungsgebiet der Thaivölker, nachdem diese Südchina verlassen hatten. Um ...
  • Blumenfestival Chiang Mai Jedes Jahr, pünktlich zum ersten Wochenende im Februar treffen sich die Bewohner der Stadt Chiang Mai am Buak Had City Park. Drei Tage lang werden entlang der Arak – und Bumrungburi Straße die schönsten Blumen, Orchideen und nie zuvor gesehene Zierpflanzen ausgestellt und zum Verkauf angeboten.
  • Sind die Thai eine gespaltene Gesellschaft? Die politische Krise im Jahr 2009/2010 in Thailand hat erneut belegt, dass die thailändische Gesellschaft auch vier Jahre nach dem Militärputsch gegen den damaligen Premierminister Thaksin Shinawatra noch immer tief gespalten ist. Auch wenn es angesichts der Eskalation der Gewalt derzeit nicht so aussieht, so ist langfristig dennoch ein Aussöhnungsprozess zwischen den politischen Eliten des Landes ...
  • Internationaler Feuerwerk Wettbewerb Anlässlich des 84. Geburtstags von König Bhumibol veranstaltet die Stadt Chiang Mai und das thailändische Verteidigungsministerium einen Internationalen Feuerwerk Wettbewerb. Andere Teilnehmerstaaten sind die USA, Australien, Dänemark und China.
  • Berge in Thailand Das thailändische Wort für Berg lautet Phukao (ภูเขา), oder Doi (ดอย) wie der Berg im Norden bezeichnet wird. Fast jede kleinere Erhebung wird mit Phukao oder Doi bezeichnet. Wir haben für Sie die wichtigsten und markantesten Erhebungen ab einer Höhe von 1.500 m zusammen gefasst, und zeigen diese in der nachfolgenden Tabelle.
  • 2011 – Das Jahr der Helmpflicht Die Helmpflicht Kampagne 2011 forciert all Beamten und Angestellte im öffentlichen Dienst einen Helm zu benutzen. Sollten die Staatsdiener ohne Helm erwischt werden, drohen neben den gesetzlichen Strafen auch noch disziplinarische Maßnahmen.
  • Der weiße Tempel – Wat Rong Khun Der Wat Rong Khun sollte trotz aller bereits begangener Tempel Besuche in die Reiseplanung mit aufgenommen werden. Hier findet man die Kombination der aktuellen aber dennoch traditionellen Kunst Thailands. Nicht nur ausländische Touristen, sondern eine noch größere Anzahl thailändischer Besucher fühlen, dass dieser Tempel mehr ist als nur ein religiöser Ort, es ist ein religiöses Kunstwerk.
  • Das Chinesische Neujahrsfest Das chinesische Neujahrsfest wird als der wichtigste chinesische Feiertag erachtet und leitet nach dem chinesischen Kalender das neue Jahr ein. In Thailand leben 9 Millionen Chinesen, und das ist ein ausreichender Grund dieses farbenprächtige Fest zu feiern.
  • Sonnenschirm Festival in Chiang Mai Die in Bo Sang ansässigen Handwerksbetriebe feiern einmal jährlich das Kunsthandwerks- und Sonnenschirm Festival. Das Betätigungsfeld dieser Kunsthandwerksbetriebe umfasst die Herstellung von Papier (Maulbeerpapier), Seide, Keramik Produktion und die bekannte Laquerware.
  • Sex in Thailand Es gibt sehr viel mehr als nur billigen Sex in Thailand. Vielleicht sollten Sie Ihre Augen öffnen, den Thailand ist nicht nur das Paradies für Sex Touristen. Es bietet viel und verlangt wenig.
  • Chiang Mai – Jazz Festival 2011 – Thailand Bekannte Jazz Musiker aus ganz Thailand spielten Jazz Standards und eigene Jazz Kompositionen, eine ganze Nacht lang für die musikalisch verwöhnten Bewohner aus Chiang Mai.
  • Thailand – Leben wie in Europa? Thailand ist die Wahlheimat vieler deutscher Rentner, wir sollten stolz darauf sein in einem wirtschaftlich gut funktionierendem Land zu Leben, und wir sollten dieses Land unterstützen anstatt es ständig zu kritisieren. Denn nur in einem gesunden Thailand haben wir und unsere Kinder eine gesunde Zukunft.
  • Thai Massage Den Traditionellen Thai-Massage Techniken liegt eine der Natur des Menschen entsprechende ganzheitliche Betrachtungsweise zugrunde. Die Integration und die Gleichsetzung von Natur, Körper, Geist und Seele ist die zentrale Ausrichtung.
  • Chiang Mai – kostenloser Englisch Unterricht The Best Friend Libary in Chiang Mai bietet kostenlosen Englischunterricht für Immigranten aus Burma an. Dies ist insofern eine wichtige Maßnahme, da die in Thailand lebenden Burmesischen Immigranten kaum eine Möglichkeit haben, preisgünstig zu lernen.
  • Neues Alkoholgesetz in Thailand zum 1. Februar 2011 tritt ein Neues Alkoholgesetz in Kraft wonach das betreiben eines Kraftfahrzeuges mit mehr als 0,5 Promille verboten ist.
  • Massage Schulen in Chiang Mai Massage Schulen in Thailand und speziell in Chiang Mai gibt es viele. Wie findet man die richtige Schule aus einem enormen Angebot im World Wide Web. Wir haben ein paar wenige Schulen unter die Lupe genommen und sind eigentlich zu keinem befriedigenden Ergebnis gekommen. Dennoch gibt es hier ein paar Tipps auf welche Sie achten ...
  • Doi Mae Salong In den Bergen westlich von Chiang Rai, einem Grenzgebiet zwischen Burma und Thailand befindet sich der Berg Mae Salong (แม่สลอง). Tiefe Täler und beinahe unzugänglich steile Berge sind seit 60 Jahren die Heimat der KMT Armee.
  • Tee aus Doi Mae Salong In den Bergen Nordthailand findet sich das kleine KMT Dorf Santikhiri. In dieser ehemaligen größten Heroin Fabrik Süd Ost Asiens werden heute feinste Teesorten hergestellt.
  • Makha Bucha Tag Der Makha Bucha Tag ist einer der wichtigsten buddhistischen Feiertage. Der buddhistischen Legende nach versammelten sich 1.250 erleuchtete Mönche um Buddha und folgten seiner Predigt. Während dieser Predigt legte Buddha die Grundzüge des Buddhismus fest.
  • Chiang Rai Chiang Rai ist die Hauptstadt der nördlichsten Provinz Thailands. Die Stadt hat ihren eigenen Flair entwickelt und ist schon auf Grund ihrer zentralen und historischen Lage ein beliebtes Ziel der Thai.
  • 100 Rock Castle echt gut 100 Rock Castle in Chiang Mai war richtig toll. Die Bands waren super in Form. Die haben uns allen richtig eingeheizt. Die Besucher, vorwiegend junge Thai, waren ebenfalls in bester Stimmung. Hier eine Zusammenfassung.
  • Das Bildungsniveau in Thailand steigt Thailand hat einen phänomenale Anstieg des Bildungsniveaus der Arbeitskräfte erfahren. Noch im Jahr 1986 betrug die durchschnittliche Schulzeit 5,3 Jahre, im Jahre 2009 dagegen hat sich die durchschnittliche Schulzeit auf 8,2 Jahre erhöht.
  • Lebensabend in Thailand In Thailand Fuß zu fassen ist sicherlich nicht schwierig, doch für den Einzelnen gibt es vieles zu bedenken. Wir geben Ihnen ein paar Denkanstöße. Vielleicht helfen diese bei Ihrer Planung? In Thailand Fuß zu fassen ist sicherlich nicht schwierig, doch der Weg zurück ist steiniger als gedacht.
  • 30 Jahre Carabao Carabao ist die wohl bekannteste Rockband in Thailand und ihre Lieder sind jedem Thai bestens bekannt. Carabao sind die Rolling Stones Thailands. Der Bandname Carabao bedeutet Büffel und steht als Synonym für kämpfen, hart arbeiten und Geduld.
  • Carabao Studio Alben Eine Liste aller Studio Alben der Band Carabao. Kompilationen und Live Alben sind nicht berücksichtigt. Die Band hat bisher 27 Studio Alben veröffentlicht.
  • Thailand Reisende ohne Respekt? Viele Thailand Reisende können die Preise der Taxifahrer und Straßenverkäufer nur schlecht einschätzen. Schon aus diesem Grund kommt es oftmals zu falschen Eindrücken von den Thai als auch von den Thailand Besuchern.
  • Thai Massage Tipps Ob kleiner Massagebetrieb oder ein erstklassig bestückter Spa, in beiden Einrichtungen können Sie Ihren persönlichen Flop, oder aber die entspannendste Massage Ihres Lebens erleben. Wir haben versucht einige Wesensmerkmale und grundsätzliche Eigenschaften, welche als Voraussetzung für eine gute Massage dienen, zusammenzufassen.
  • Penis Amulett in Thailand Warum tragen Thai Männer ein Penis Amulett um Ihre Hüften? Der Palad Khik absorbiert alle magischen Verletzungen der Geschlechtsorgane. Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Mann mehrere Penisse um seine Hüfte herum trägt. Es gibt Phalad Khik Anhänger gegen Krankheiten, für das Glücksspiel, um mehr Chancen beim weiblichen Geschlecht zu haben und sogar um unverwundbar ...
  • Akha und der Mythos vom Einfangen der Vampir Frau Der Mythos vom „Einfangen einer Vampir Frau“ reflektiert den Ursprung der beiden dualistischen Prinzipien Innen – Außen und Männlich – Weiblich. Diese schöne Geschichte aus der Mythologie der Akha Stämme, beschreibt uns die Symbolik der weiblichen und männlichen Figuren am Eingang eines Akha Dorfes.
  • Wirkt sich ein Gau in Japan in Thailand aus? 26. April 1986, das Kernkraftwerk Tschernobyl, nahe der ukrainischen Stadt Prypjat, verursachte die schwerste nukleare Katastrophe in der Geschichte der Kernkraft. Nun ist wieder soweit. Welche Auswirkungen kann diese Katastrophe auf Thailand haben?
  • Chiang Mai Art Exhibition Ganesha Kacha Prakrit Noch bis zum 31. März 2011 kann man im Airport Center Chiang Mai eine Ausstellung des Künstlers Jakraphan Chaijit bewundern. Die Art Exhibition Ganesha Kacha Prakrit.
  • Feuerwerk in Chiang Mai Bunte Lichter und lauter Knall vermischen sich in der Luft von Chiang Mai. Feuerblumen, wie im thailändischen Volksmund ein Feuerwerk genannt wird, erhellen die Nacht.
  • Baut Thailand Atomkraftwerke Mehr als 2.000 Menschen aus 18 Bezirken haben gegen die geplanten Baummaßnahmen der Electricity Generating Authority of Thailand’s (Egat) vor dem Rathaus, der Provinzhauptstadt Kalasin, protestiert. Die thailändische Regierung hatte zuvor die Egat aufgefordert, ein geplantes Kernkraftwerk in dieser Provinz zu erbauen.
  • Thailand untersucht Lebensmittel auf Strahlung Thailand untersucht Lebensmittel aus Japan auf radioaktive Strahlung Die Angst einer Strahlenverseuchung steigt. Auch in der thailändischen Bevölkerung. Die thailändische Regierung hat deshalb beschlossen importierte Waren aus Japan auf atomare Strahlung zu untersuchen.
  • Ein thailändisches Tempel Fest Sei es eine Totenfeier oder die buddhistischen Feiertage welche in den Tempeln zelebriert werden. Der Tempel, die Mönche und die Gebete sind bei diesen Veranstaltungen immer gegenwärtig. Der Tempel ist eine Art Treffpunkt für die Menschen des Dorfes. Bis heute sind sich die Thai der Tradition und der Unterstützung des Tempels bewusst. Deshalb ist bei ...
  • Kühle Tage und kalte Nächte im März Der Temperatursturz in Thailand lässt die Spekulationen über einen Zusammenhang mit der Erdbebenkatastrophe in Japan nicht zur Ruhe kommen. Wie das Nation Nachrichtenmagazin berichtet haben zwei Meter hohe Wellen das Festland bei Chon Buri getroffen. Dabei sind fünf Häuser komplett zerstört worden und 10 Boote sind gesunken.
  • Berlin Mitte in Chiang Mai Eine etwas andere Foto Ausstellung in Chiang Mai. Die Minimal Galerie in Chiang Mai präsentiert noch bis zum 31. März 2011 die Fotos von Eva Otano Ugarte.
  • Erdbeben erschüttert Nord Thailand Ein Erdbeben erschüttert Burma und den Norden Thailands. Das Zentrum des Erdbebens lag etwa 100 km nördlich von Chiang Rai. Das Erdbeben erreichte die Stärke 6,8 auf der Richter Skala.
  • Doi Mae Salong Museum Etwas unterhalb des Dorfes Santikhiri auf dem Doi Mae Salong befindet sich das Museum der Bewohner. Es beinhaltet die Geschichte des Dorfes, von der Gründung durch die Kuonmintang aus Süd China, bis in die Gegenwart.
  • Chiang Mai ist Top Ten Der Lonely Planet hat Chiang Mai in die Liste der Top Ten Städte für 2011 aufgenommen. Wie der Lonely Planet es beschreibt muss das Flair einer Stadt nicht unbedingt von deren Größe bestimmt sein. Sicherlich trägt dies bei, jedoch können auch kleine Städte ihren Charme haben.
  • Songkran Feiertage Jedes Jahr im April, während der trockenen und sehr heißen Jahreszeit, wird man in Thailand nass bis auf die Knochen. Das wohl bekannteste, sicherlich aber eines der beliebtesten Feste in Thailand, wird fast eine Woche lang gefeiert.
  • Flutkatastrophe in Thailand Seit Wochen ist der Süden Thailands überschwemmt. Die heftigen Regenfälle der vergangenen Wochen haben zu dieser Katastrophe geführt. Normalerweise sind die Küsten in dieser Jahreszeit eher trocken und heiß.
  • Living With The Tiger Living With The Tiger ist eine intime und bewegende Geschichte über eine Gruppe von HIV-infizierten Waisen in Thailand. Helfen Sie mit! Schauen Sie den Film an!
  • Chiang Mai Fest – Eröffnungsveranstaltung Der Eröffnungstag des Ersten Internationalen Musik, Tanz und Kultur Festivals in Chiang Mai. Lesen Sie eine kurze Zusammenfassung des Abends und sehen Sie einen Video Zusammenschnitt der Veranstaltung.
  • Chiang Mai Fest 2.Tag – Part I Chiang Mai Fest 2011. Die vielen unterschiedlichen Vorführungen lassen auch nach dem zweiten Tag keine Langeweile aufkommen. Da die Vorführungen so gut waren, haben wir den Samstag Abend auf zwei Videoclips verteilt.
  • Chiang Mai Fest 2.Tag Part II Eine Zusammenfassung und Ausschnitte vom zweiten Tag des Chiang Mai Fest. Ein gelungener Abend mit viel Unterhaltung und Spaß. Sehen Sie den zweiten Teil des Video Mitschnitts.
  • Songkran Termine in Chiang Mai Die Songkran Feiertage stehen unmittelbar bevor, und auch wir von mojo4you machen eine kurze Pause. Hier die offiziellen Songkran Termine der Stadt Chiang Mai.
  • Chiang Mai Fest, dritter Tag, Abschlussveranstaltung Der dritte Tag und die Abschlussfeier. Das Internationale Fest war sehr gut besucht. Das Publikum hatte eine gute und ausgelassene Stimmung mitgebracht. Chiang Mai seinen Charme wieder einmal in Szene gesetzt.
  • Thailand ist No.1 Eine Untersuchung der HSBC Umfrage, welche bei mehr als 3000 Auswanderer erhoben wurde, platzierte sich Thailand an die Spitze der List und überholte dabei sogar andere beliebte Länder wie etwa Australien, Kanada und Spanien.
  • Nach dem Songkran Fest 2011 Lieber 299 Tote Verkehrsopfer als 3 nackte Oberkörper! Während man trotz einer Alkohol Grenze von 5 Promille noch ohne Gesichtsverlust fahren kann, fürchten die Thai die Brüste drei junger Damen als kulturelle Bedrohung.
  • Die größte Frau der Welt Die größte Frau der Welt kommt aus Thailand. Die 19 jährige Malee Guangdee hat die stattliche Größe von 2,12 Meter. Mit dieser Größe ist sie in das Guinness Buch der Rekorde aufgenommen worden.
  • Chiang Mai Fest Kunstausstellung Das Chiang Mai Fest zeigte neben den dreitägigen Tanz – und Musikaufführungen eine kleine Ausstellung im ersten Stock des Kunst – und Kulturhauses in Chiang Mai. Vertreten waren darin neben den 8 bildlich gestaltenden Künstlern, noch drei handwerklich, gestaltenden Künstler.
  • Chiang Mai Fest Innovation Die Räume im ersten Stock des Kunst Museum Chiang Mai zeigen nicht nur prächtige Bilder und Gemälde. Im letzten Teil der Chiang Mai Fest Ausstellung sieht man dekorativ ausgestellte Körbe, Wandhänger, Töpfe und Papier.
  • Doi Suthep, das Wahrzeichen von Chiang Mai Der Wat Prah That Suthep ist das Wahrzeichen der Stadt Chiang Mai. Der Tempel befindet sich an den Hängen des gleichnamigen Berges Suthep. Wer Chiang Mai besucht, sollte unbedingt einen Ausflug auf den Berg Suthep unternehmen, denn es gibt mehr zu sehen als einfach nur einen Tempel.
  • Königliche Pflugzeremonie Die königliche Pflugzeremonie entspringt einem brahmanischen Fest. Die thailändischen Zeremonien zu diesem Festtag, reichen bis in die Sukhothai Periode des 13. Jahrhunderts zurück. Zur Pflugzeremonie auf dem Sanam Luang Mitte Mai strömen Bauern aus dem ganzen Land nach Bangkok.
  • Bhubing Palast Angehörige der königlichen Familie verbringen die Wintermonate im Bhubing Palast, hoch in den Bergen über der Stadt Chiang Mai. Der Bhubing Palast wurde im Jahre 1961 erbaut. Ursprünglich waren nur das Hauptgebäude und ein Gästehaus auf dem Doi Buak geplant.
  • Landreform in Thailand In der politischen Theorie heißt es, das jeder thailändische Haushalt nicht mehr als 50 Rai Land besitzen soll. Dies ist aber eher ein Wunschtraum, in einem Land wo 90% des Landes im Besitz von 10% der Reichen ist.
  • Visakha Bucha Visakha Bucha ist der wohl wichtigste Feiertag der buddhistischen Gemeinschaft. An diesem speziellen Tag werden drei Geschehnisse in Buddhas Leben gefeiert. Buddhas Geburt, Buddhas Erleuchtung und Buddhas Tod.
  • Musik in Thailand Die Thai sind eigentlich sehr musikalisch. Sei es ob sie selbst ein Instrument spielen, oder ob die Musik einfach nur aus den Lautsprechern erklingt. Was für unsere Ohren ungewohnt klingt, ist für die Thai ein Gefühlserlebnis der besonderen Art.
  • Das Wetter in Thailand Das Wetter ist ein wichtiger Bestandteil Ihrer Reisen und Unternehmungen. Hier finden Sie die aktuelle Wettervorhersage zu Chiang Mai im Norden Thailand. Ausserdem wird beschrieben, welche Jahreszeit die beste Reisezeit in Thailand sein kann.
  • Inthakhin Festival Jedes Jahr, meist ab der zweiten Hälfte des Monats Mai, rückt die Inthakhin Säule ins Zentrum der Feierlichkeiten in Chiang Mai. Das Inthakhin Fest feiert die Wächter der Stadt Chiang Mai. Gleichzeitig ist es ein traditionelles Ritual um für neuen Regen bei den Göttern und Geistern zu beten.
  • Pai – Nebeneffekte Im Gegensatz zu andren Dörfern in Thailand, verfügt Pai über auffällig viele Ordnungskräfte wie Armee, Polizei, Imigration Polizei und Drogenpolizei. Kleine Geschichten und Anekdoten um Pai.
  • Tee aus Thailand Thailand war bisher nicht unbedingt für exzellenten Tee bekannt. Das lag vor allem daran, dass bis vor wenigen Jahren kein nennenswerter Anbau von bekannten Teesorten stattgefunden hat. Dennoch steht Tee seit Generationen auf dem thailändischen Ernährungsplan.
  • History Hunter Thailand und vor allem Chiang Mai ist weltweit ein Begriff für Kunst und Kreativität. Aber nicht alle Künstler in Thailand sind Thai. Dennoch hat Thailand und vor allem Chiang Mai einen großen kreativen Einfluss auf die Phantasie der Künstler aus aller Welt.
  • Das Inthakhin Fest in Bildern Man glaubt es kaum, aber während der 7 Inthakhin Festtage war wohl die gesamte Bevölkerung der Stadt Chiang Mai im Wat (Tempel) Chedi Luang zu Besuch. Damit Ihr einen kleinen Einblick in das Geschehen bekommt, haben wir ein paar Photos und einen kurzen Videoclip für Euch bereitgestellt.
  • Stadtgründung Chiang Mai Ein dank an die Götter! Chiang Mai ist wohlhabend, einflussreich und schön. Seit Entstehung der Stadt Chiang Mai feiert die Bevölkerung den Geburtstag der Stadt und bittet dabei die Schutzgötter um ein besseres Leben und um mehr Wohlstand.
  • Keine Musik Life Jam mehr in Chiang Mai Noch vor wenigen Wochen war Chiang Mai ein Paradies für Musiker aus aller Welt. Das hat sich nun schlagartig geändert. Denn Musik ist Arbeit und für die meisten Besucher gilt deshalb, keine Arbeitserlaubnis = keine Musikdarbietungen.
  • Asahna Pucha Das Asahna Puja Fest ist ein wichtiger buddhistischer Feiertag. Es wird am Vollmondtag des achten Monats im Mondkalender begangen. Dieses Fest erinnert an die erste Rede Buddhas vor einer Versammlung von Mönchen im Hirschpark von Sarnath bei Varanasi.
  • Chiang Mai Märkte – Teil I Chiang Mai verfügt über eine Unmenge an unterschiedlichen Märkten, Flohmärkten, Wochenmärkten und Handarbeitsmärkten. Wir haben die wichtigsten Märkte besucht und versucht zu beschreiben. In unregelmäßigen Abständen werden wir einen Markt aus Chiang Mai vorstellen. Lesen Sie heute über den Guard Luang.
  • Landidylle Vor sich hin singende Bauern, knietief im Reisfeld stehend um den jungen Reis zu pflanzen, im angrenzenden Feld hütet ein Junge den Wasserbüffel der Familie, damit dieser nicht die bereits gepflanzten Felder besucht und sich an den Sprösslingen labt. Dieses Bild der thailändischen Farmkultur ist längst eine Illusion geworden und findet man nur noch auf Photos ...
  • Meditation in Chiang Mai Meditieren in Thailand ist durchaus anders als wir es von unseren bisherigen Erfahrungen gewohnt sind. Um die tiefgreifende Vision der thailändischen Meditation zu erlernen gibt es mittlerweile sehr viele Möglichkeiten an Kursen teilzunehmen. Wichtig ist dabei nur, dass Sie sich während des Kurses auch wirklich wohl fühlen.
  • Khao Pansa Direkt nach dem wichtigen buddhistischen Feiertag Asahna Puja beginnt für die thailaendischen Buddhisten offiziell die Regenzeit. Dieser Tag wird Khao Phansa (เข้าพรรษา) genannt.
  • Chiang Mai Märkte – Teil II Der Rin Kam Markt unterscheidet sich von den meisten Maerkten in Chiang Mai. Hier gibt es Mode und die letzten Accessoires fuer Junge und jung Gebliebene.
  • Mor Lam Mor Lam ist eine alte, traditionelle Musikform aus Laos. Durch die Immigration der Laoten in den Nordosten Thailand hatte sich diese Art von Musik zunaechst im Isaan (Nordosten Thailands) etabliert. Doch schon bald hatten die Thai diese Musik in ihre Herzen geschlossen.
  • Bilder zum Asahna Puja Fest Wie fast zu jedem Fest und jeder Veranstaltung in Chiang Mai, hier gibt es Bilder dazu zu sehen. Das Asahna Puja Fest in Bildern.
  • Moderne Kunst in Chiang Mai Die Seescape Gallery in Chiang Mai bietet jungen Künstlern eine Plattform um sich zu präsentieren. Der bereits etablierte Künstler Torlarp Larpjaroensook betreibt diese Galerie nicht nur um sich selbst darzustellen. Die Ausstellung ist noch bis zum 31. August 2011 zu sehen.
  • Königin Sirikit Geburtstag Thailand feiert den Geburtstag von Koenigin Sirikit. Dabei ist dieser Tag gleichzeitig der thailaendische Muttertag. Dieser Tag ist ein besonderer Festtag in Thailand. Die Strassen werde geschmueckt und die Koenigin erhaelt als Geschenk meist Spenden fuer ihre vielen Wohltaetigkeitsorganisationen.
  • Schauspiel in Chiang Mai Ein Theater Wettbewerb in Chiang Mai und fast kein Mensch wusste davon. Schade denn dieses bnte Spektakel war es wirklich wert zu sehen. Wir zeigen hier ein paar Photos zu diesem bunten Tag der Theaterkunst.
  • Nackte Brüste vs Thai Kultur Thailand hat durch seine juengsten Aktionen seine eigene kulturelle Vergangenheit in Frage gestellt. Dabei gibt es in der traditionellen thailaendischen Lebensweise nichts worueber man sich schaemen muesste.
  • Ladyboys in Thailand Nach Schätzungen gibt es in Thailand 650 000 Ladyboys. Doch die grosse Zahl an transsexuellen Frauen bedeutet nicht, das die Kratoi mehr Rechte als anderswo hätten. Nein, auch in Thailand sind transsexuelle Frauen rechtlos.
  • Bambus aus Chiang Mai Als traditionelles Waldgemüse werden Bambussprossen in Thailand aufgrund ihres köstlichen Geschmacks gerne verzehrt. Bambus ist ein wohlschmeckendes Gemüse, welches ohne weitere Bedenken mit Genuss verzehrt werden kann.
  • Orchideen in Chiang Mai Jaehrlich wird zum Geburttag der Koenigin von Thailand, eine Orchideenaustellung gezeigt. Dabei kommen Aussteller und Verkaeufer aus den noerdlichen Regionen Thailands zusammen um die Koenigin der Orchideen zu kueren.
  • Picknick in Chiang Mai Der Huay Keaw Wasserfall laedt zu einem Picknick im Gruenen ein. Am Fusse des Doi Suthep kann man sich ohne viel vorheriger Planung einfach mal fuer ein paar Stunden erholen. Lassen Sie einfach mal Ihre Seele baumeln.
  • Bakery Music aus Thailand Das unabhaengige Musik Label praegte einen ganzen Musikstil in Thailand. Bakery war nicht nur der Name eines Labels, es war eine Musikrichtung, welche ueber viele Jahre die populaere Musik in Thailand praegte.
  • Chiang Mai Märkte – Teil III – Wua Lei Nachtmarkt Der Wua Lei Samstagsmarkt praesentiert traditionelle Handarbeiten aus den noerdlichen Staedten und Doerfern Thailands. Doch nicht nur am Samstag Abend hat die Wua Lei Strasse einiges zu zeigen. Ein Besuch lohnt sich durchaus auch tagsueber.
  • Thailand Tourismus Immer mehr Touristen besuchen Thailand. Fuehrend dabei sind Chinesen, Japaner und Koreaner. Die Deutschen belegen immerhin noch den 10. Rang aller Besucher in Thailand.
  • Chinesisches Herbstfest Das chinesische Herbstfest wird oftmals auch Mondkuchen Fest genannt. Das Fest findet jedes Jahr zum achten Vollmond des Mondkalenders statt. Wir erzaehlen Ihnen die Geschichten rund um das Fest.
  • Wat Si Khao Direkt am Highway 1, nahe der Bezirksstadt Pan liegt der Tempel Wat Si Khao. Eine privat erbaute Tempelanlage in der die Fantasie die Kontrolle ueber den Bau des Tempels hat.
  • Thailand Perspektiven – Teil II In unserer Reihe Thailand Perspektiven haben wir zwei weitere Videos ueber Thailand veroeffentlicht. In den Videoclips wird Thailand aus einer anderen Perspektive dargestellt. Die Clips sind unterhaltsam und schoen zu betrachten.
  • Namen in Thailand Thailaendische Namen sind fuer unsere westlichen Ohren fast unaussprechlich und so freuen wir und ueber die einfach erklingenden Spitznamen der Thai. Doch diese Spitznamen sind meist nicht einfach nur aus einer Idee heraus entstanden, sie wurden meist von den Eltern mit einem gewissen Bewusstsein ausgewaehlt.
  • Thailand, Maja von Hohenzollern setzt sich fuer Hunde ein Prinzessin Maja von Hohenzollern brachte ihre Botschaft nach Thailand. Kein Handel mit Hunden und Hund gehoeren nicht auf den Speiseplan. Gluecklicherweise setzt sich die Prinzessin auch in Thailand für Tiere ein.
  • The Sound of Siam, Jazz, Mo Lam und Lug Tung Eine CD Neuerscheinung welche traditionelle thailändische Musikstile mit westlichen Instrumenten verbindet. Hoeren Sie Musik aus den Jahren 1964 bis 1975, zusammengestellt von DJ Chris Menist.
  • Interview mit der Care for Dogs Foundation in Chiang Mai Interview mit der Care for Dogs Foundation zum Thema Tierschutz in Thailand. Erfahren Sie welche Aufgaben die Organisation war nimmt. Wie Sie aktiv mitarbeiten koennen und viele kleine aber wichtige Details zum Tierschutz in Thailand.
  • Fuehrerschein in Thailand Ein thailändischer Fuehrerschein hat neben der Erlaubnis ein Kraftfahrzeug zu betreiben noch weitere Vorteile. Er gilt als offizielles Dokument. Wie erwerbe ich solch eine Fahrerlaubnis? Mojo4you hilf Ihnen dabei.
  • Thai Darlings und Sweethearts Welchen Kosenamen gebe ich meiner/meinem Geliebten? Wir haben die unterschiedlichen Kosenamen in Thailand gesammelt und naeher beschrieben.
  • Aug Pansa, ein buddhistischer Feiertag in Thailand Das Ende der buddhistischen Fastenzeit wird jaehrlich gefeiert. Doch dieses Jahr hat die Hochwasser Katastrophe die Menschen in Thailand besonders beeinflusst. Ein aktueller Videoclip zeigt die Ereignisse.
  • Spirituelle Geschichten aus Thailand Schamanismus und das Handeln eines Medium in Thailand. Hintergründe und Anwendung einer spirituellen Zeremonie. Erfahrungsbericht und Interview mit einem Medium aus Thailand.
  • Chiang Mai Märkte – Teil IV – Der Sunday Market Jeden Sonntag findet einer der groessten woechentlichen Maerkte in Chiang Mai statt. Der Markt verlaeuft ueber die gesamte Laenge der Rachadamnoen Road durch das Herz der Altstadt. Lesen Sie mehr Einzelheiten dazu. Betrachten Sie Bilder und Video.
  • Lieder des Lebens – Phleng Phuea Chiwit Lieder des Lebens – Phleng Phuea Chiwit ist eine populaere Musikrichtung aus Thailand. Waehrend der Studentenbewegung in den 70er Jahren wurde diese spezielle Form thailaendischer Musik geboren.
  • Musik zur Hochwasserkatastrophe 2011 in Thailand Damit die Solidaritaet zur Hochwasserkatastrophe in Thailand bis in den letzten Winkel des Landes durchdringt, haben viele bekannte Kuenstler Lieder dazu veroeffentlicht. Sehen und hoeren Sie ein paar ausgesuchte Songs dazu.
  • Das Yee Peng Festival zu Loy Kratong Eine der schoensten buddhistischen Zeremonien bei welcher tausende von leuchtenden Laternen in den Nachthimmel entlassen werden. Das Fest entstammt urspruenglich der Lanna Tradition.
  • Loy Kratong Loy Kratong wird oftmals auch Lichter Fest genannt. Es ist eines der schoensten Feste in Thailand und wird mit viel Aufwand gefeiert. Kleine Floesse werden in den Fluss der Stadt gesetzt.
  • Loy Kratong Noi in Chiang Mai – Thailand Das Loy Kratong Fest wird vielerorts in Thailand waehrend zwei offiziellen Festtagen gefeiert. Wir beschreiben diese beiden Festtage. Wir zeigen die Traditionen und die Veranstaltungen in und um Chiang Mai.
  • Loy Kratong 2011 Das Loy Kratong Festival 2011 wurde in Chiang Mai nur sehr verhalten gefeiert. Die Gefuehle und Gedanken lagen bei den meisten Bewohnern viel eher bei den Opfern der Hochwasserkatastrophe in Zentral Thailand und Bangkok. Dennoch haben wir ein paar Eindruecke für Sie festhalten koennen.
  • Erfahrungsbericht aus Thailand Umzug von Deutschland nach Thailand. Es kommt immer haeufiger, vor dass Europaeer sich in Thailand ansiedeln. In einem persoenlichen Erfahrungsbericht beschreibt Wolfgang ohne Scham seine neuen Lebensumstaende. Eine sehr amuesierende und gleichzeitig ebenso interessante Berichterstattung seiner Erlebnisse, in den nur wenigen Wochen welche er zusammen mit seiner Frau bisher in Thailand verbracht hat.
  • Das Nimman Fest in Chiang Mai, Thailand Das Nimman Fest ist ein Kuenstler Bazar in Chiang Mai, welches sich jaehrlich wiederholt. Das Fest steht unter dem Motto Chiang Mai – Creative City. Vom 5. bis 11. Dezember und vom 25. bis 31. Dezember 2011.
  • Real Biker Custom Show 2011 in Chiang Mai, Thailand Eine Motorrad Show in Chiang Mai welche fast alle Biker Herzen schneller schlagen laesst. Es wurden Motorraeder gezeigt welche mit viel Hingabe in akribischer Handarbeit zusammengestellt wurden. Jedes Fahrzeug ist somit ein Einzelstueck.
  • Royal Flora Ratchaphruek in Chiang Mai Die koenigliche Blumenausstellung im Royal Park Ratchaphruek. Jedes Jahr in den Wintermonaten zeigt sich die Provinz Chiang Mai von seiner von seiner bunten Seite. Dabei praesentieren sich die unterschiedlichsten Laender aller Welt mit ihren persoenlichen und populaeren Pflanzen.
  • Royal Flora Ratchaphruek – Chiang Mai 2011 Die Royal Flora Ratchaphruek Ausstellung ist geoeffnet von 15. Dezember 2011 bis 31. Maerz 2012. Eintritt: 200.- Baht/Person. Auf Grund der Hochwasserkatastrophe wurde der Aufbau der Ausstellung nicht fertig. Deshalb verschob sich der offizielle Eroeffnungstermin vom 7. November auf 15. Dezember 2011.
  • Royal Flora Ratchaphruek – Information Informationsseite zur Royal Flora Ratchaphrueck Ausstellung in Chiang Mai – Lage/Ort, Eintrittspreise, Oeffnungszeiten, Slideshow
  • Tattoo Festival in Thailand – Wat Bang Phra Seit ein paar Jahren findet in dem Tempel Wat Bang Phra bei Nakhon Chaisi, ein Tattoo Festival statt. Die Tattoos zeigen Motive und Scripts aus der buddhistischen Lehre. Sie sollen den Koerper und Geist des Traegers schuetzen. In den vergangenen Jahren entstand ein richtiger Hype um die Tattoos des ehemaligen Meisters Luang Poh Pern.
  • Dunst und Smog in Chiang Mai – Thailand – der Rose des Nordens Blickt man in Chiang Mai gegen den Himmel erscheint dieser in grau und weiss. Nur noch selten strahlt die Sonne durch diesen dichten Dunst. Was sind die Ursachen dafuer? Warum haben wir es nicht schon frueher wahrgenommen? Wir versuchen eine Erklaerung zu finden.
  • Dunst und Smog in Chiang Mai – Atemschutzmasken Das Gesundheitsministerium verteilt Atemschutzmasken gegen den Smog im Norden Thailands. Damit will das Ministerium seiner Verantwortung gerecht werden.
  • Umweltschutz in Thailand oder die Nostalgie der Plastiktuete Wer in Thailand einkaufen geht, der wird schnell feststellen wie grosszuegig die Verkaeufer mit der Ausgabe von Plastiktueten sind. Welche Alternativen gibt und gab es? Mojo4you stellt ein paar Beispiele von damals vor.
  • Der thailaendische Koenig kaempft fuer die Waelder in Thailand Koenig Bhumipol fordert die thailaendische Nation und die Regierung dazu auf der Entwaldung entgegen zu treten. Dazu sollen neue Mischwaelder aus einer Kombination von schnell wachsenden und langsam wachsenden Baeumen entstehen.
  • Chiang Mai Festival 2012 Diese aussergewoehnliche Kunst, Kultur und Musikshow zeigt internationale Kuenstler in der Kulturmetropole Chiang Mai. 16 Tage Musik und Kunst in den Strassen der Stadt. Das Chiang Mai Fest wird am 23. Maerz eroeffnet und dauert bis zum 7. April 2012.
  • Thailand Internationales Ballon Festival 2012 in Chiang Mai Das in Thailand so beliebte Internationale Ballon Festival findet dieses Jahr in Chiang Mai statt. Farbenpraechtige Ballons steigen gegen den Himmel und faszinieren die Besucher.
  • Thai Frauen und Thai Männer sind Weltmeister im Fremdgehen Thai Frauen und Thai Maenner betruegen Ihre Partner regelmaessig. Diese Aussage stammt von Durex, dem groessten Kondom Hersteller weltweit. Wir betrachten diese skandaloese Aussage etwas genauer.
  • Thai Frauen und ihre finanziellen Forderungen in der Partnerschaft Waehrend einer typischen Diskussion über eine Thai – Farang Romanze, kommt frueher oder spaeter die Frage des Geldes auf. Welcher finanzielle Aufwand erwartet einen auslaendischen Mann in seiner Beziehung mit einer Thai Frau?
  • Geisterglaube in Thailand Im Prinzip sind der Buddhismus und der Geisterglaube inhaltlich nicht weit voneinander entfernt. Die typisch thailaendische Sichtweise auf die buddhistischen Regeln laesst auch andere Goetter und Geister zu.
  • Bangkok ist das Top Reiseziel der Deutschen Eine Studie des Online Reiseportals eDreams belegt das Bangkok zu den meist gebuchten Staedten in der Beliebtheitsskala der Deutschen gehoert, Wir fuehren Sie virtuell durch Bangkok und zeigen Ihnen schon jetzt die beliebtesten Plaetze in Bangkok.
  • Bangkok, der Wat Prakeaw und der Königspalast Die unangefochtene Nummer 1 der Top Ten Sehenswuerdigkeiten in Bangkok sind der Wat Prah Keaw und der Koenigspalast. Der Palast wurde als Regierungssitz im Jahre 1782 erbaut.
  • Die Khao San Road in Bangkok Wenn Bangkok als eine Stadt gesehen wird in welcher die suedasiatische Kultur die westliche Lebensweise empfaengt, dann ist dieser Ort dafür die Khao San Road. Hier treffen Thai und Auslaender ungebremst aufeinander.
  • Chinatown in Bangkok – Sehenswertes in Thailand China Town in Bangkok ist geschaeftig und umtriebig. Doch trotz aller modernen Einfluesse leben hier alte Traditionen und Kulturen weiter. Die chinesischen Immigranten haben es geschafft ihre Kultur mit dem modernen Lifestyle in Bangkok zu vereinen.
  • Scheitern im Paradies was man alles in einer Thai – Farang Partnerschaft beachten sollte Wo endet der Thailandurlaub mit Sonne, Strand, Vergnuegen und Abenteuer? Wo beginnt die Realität, mit der wir uns irgend einmal auseinandersetzen muessen? Was erwarten wir von diesem vermeintlichen Paradies? Was erwartet man hier?
  • Internationales Ballon Festival 2012 in Chiang Mai Im Vorfeld wurde viel versprochen, und die Erwartungen waren hoch. Wirklich sehenswert waren ohne Zweifel die Heissluftballons. Es gab alles was man auch auf anderen Festivals in Thailand findet. Musik, Speisen und Getraenke.
  • Interview in Pai – Leben in Thailand Ein Interview mit dem seit 2008 in Thailand lebenden Oesterreicher Oliver Aigner. Der Auswanderer beschreibt seine Traeume und Ziele welcher er noch zu verwirklichen denkt.
  • Film Dokumentation ueber Pai in Thailand Im Rahmen eines Interview hat uns Oliver Aigner damit beauftragt einen Film ueber seine neue Heimat Pai zu drehen. Pai entwickelte ueber die Jahre des Zusammenlebens unterschiedlichster ethnischer Gruppen einen multikulturellen Charme welcher sich im alltaeglichen Leben spiegelt.
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden!
Sollte Ihnen unser Angebot gefallen, erzählen Sie Ihren Freunden von uns, empfehlen Sie mojo4you weiter oder fordern Sie einfach unseren Newsletter an, damit Sie ganz unverbindlich unsere aktuellsten Berichte in Ihrer Mailbox lesen können.

newsletter abonnieren   mojo 4 you - Newsletter hier klicken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.