Das Chinesische Neujahrsfest

Das chinesische Neujahr oder das chinesische Frühlingsfest

2011 - Das Jahr des Metall Hasen

Chinesisches Schriftzeichen

Chinesisches Schriftzeichen für das erlangen von Reichtum

Traditionell lieben es die Thai zu feiern. Aus diesem Grund wird in Thailand das Neujahrsfest gleich mehrere Male gefeiert.
Die Thai zelebrieren das Neujahrsfest nach dem westlichen Kalender. Im April feiert man das thailändische Neujahrsfest, das feucht fröhliche Songkranfestival und am zweiten Neumondtag nach der Wintersonnwende feiert man gerne noch das chinesische Neujahrsfest.
In Thailand leben 9 Millionen Chinesen, und das ist ein ausreichender Grund dieses farbenprächtige Fest zu feiern.

Das chinesische Neujahrsfest wird als der wichtigste chinesische Feiertag erachtet und leitet nach dem chinesischen Kalender das neue Jahr ein.
Gefeiert wird das Neujahrsfest in Ostasien (China, Taiwan, Vietnam, Korea, Mongolei), jedoch auch weltweit in Gebieten mit großen Bevölkerungsteilen ethnischer Chinesen (Thailand, Singapur, Malaysia, Indonesien, Philippinen).

Das chinesische Neujahr richtet sich nach dem Mondkalender, und findet zum zweiten Neumond nach der Wintersonnenwende, also zwischen dem 21. Januar und dem 21. Februar statt.

Die Legende des Nian- oder Jahresmonsters

Eine alte Legende besagt, dass ein Menschenfressendes Monster jährlich aus den Bergen kam, um seinen Hunger nach seinem langen Winterschlaf zu stillen. Um sich vor dem „Jahresmonster“ (Niánshòu) zu schützen, machten die Menschen Lärm und Feuer und färbten alles rot. Das Monster reagierte angeblich sensibel auf die Farbe Rot und den verursachten Lärm und verschwand.
Die Vertreibung des Monsters wird mit dem Gehen des alten Jahres gleichgesetzt.

Da es das größte Fest der Chinesen im Verlauf eines Jahres ist, bereiten sich die chinesischen Familien gründlich auf dieses Fest vor. Die Häuser und Geschäfte werden gründlich gereinigt und mit hübschen roten Lampions und Spruchbändern geschmückt. Diese Handlungen beschließen symbolisch das alte Jahr.
Wie so oft üblich verkünden die Spruchbänder den Wunsch nach Glück, Reichtum und ein langes Leben für Jedermann.

Chinesisches Neujahrsfest in Chiang Mai

Die Vorbereitungen für das Neujahrsfest beginnen bereits lange vor dessen Termin, meist in einem Zeitraum von zwei Wochen. Sollte man das Glück haben, während dieser Zeit einen freien Platz im Zug, Bus oder Flugzeug zu bekommen, sollte man das kleine Chinatown in Chiang Mai besuchen. Chinatown in Chiang Mai ist der Guard Luang oder auch Nawarat Markt. Während der beiden offiziellen Festtage kann man dort die traditionellen Drachentänze und viele andere chinesische Traditionen bewundern. Vor fast jedem Ladengeschäft werden kleine kulinarische Köstlichkeiten aus den jeweiligen chinesischen Provinzen der ansässigen Familie angeboten.
Laute Feuerwerkskörper explodieren schon in den frühen Morgenstunden, und die sonst so ernsthaft wirkenden Chinesen, lächeln wie man es sonst nur von den Thai kennt.

Offiziell ist das chinesische Neujahr kein thailändischer Feiertag, deshalb sind die meisten Geschäfte in Chiang Mai wie gewohnt geöffnet. Da das chinesische Neujahrsfest aber trotzdem gefeiert wird, sollte man die Verkäufer in den Läden am Guard Luang nicht so ernst nehmen. Denn Feiern und Arbeiten lässt sich in dieser Form nur in Thailand bewerkstelligen 🙂

Glück und Unglück nach chinesischer Tradition

Gewisse Dinge während des chinesischen Neujahrsfestes sollte man unbedingt unternehmen oder auf jeden Fall unterlassen.
Hier eine kurze Liste um das Mojo wirken zu lassen:

Glück bringendes Verhalten:

  • Öffnen von Fenstern und Türen, um das Glück während des Festes herein zu lassen.
  • Das Licht in der Nacht brennen lassen, um dem Glück den Weg ins Haus zu leuchten und böse Geister abzuschrecken.
  • Süßes Essen, um das neue Jahr zu versüßen.
  • Das Haus für das neue Jahr zu putzen, damit das Glück gleich am ersten Tag Platz darin findet.
  • Ein neues Paar neue Hausschuhe, welche aber bereits im alten Jahr gekauft wurden und am ersten Tag des Neuen Jahres getragen werden, dies bedeutet  Reden und Gerüchte von sich abzustreifen.

Unglück bringendes Verhalten:

  • Neue Schuhe während der Neujahrestage zu kaufen soll Unglück bringen, da das Wort Schuh xiézi) homophon zum chinesischen Wort für schlecht, böse und ungesund (xié) ist.
  • Die Haare während der Festlichkeiten zu schneiden bringt Unglück, da das Wort Haar ( ) homophon mit dem Wort für Wohlstand () ist und man sich diesen wegschneiden würde.
  • Den Boden am ersten Tag zu kehren, bedeutet das Glück weg zukehren.
  • Über Tote zu sprechen ist ein Tabu und gilt als unheilvoll.
  • Weiße oder schwarze Kleidung sollte vermieden werden, da Schwarz die Farbe des Unglückes und Weiß die Beerdigungsfarbe ist.

Übersicht der nächsten chinesischen Neujahrstage

DatumBezeichnung des Jahres
3. Februar 2011Jahr des Metall-Hasen (xīnmǎo 28)
23. Januar 2012Jahr des Wasser-Drachen (rénchén 29)
10. Februar 2013Jahr der Wasser-Schlange (guǐsì 30)
31. Januar 2014Jahr des Holz-Pferdes (jiǎwǔ 31)
19. Februar 2015Jahr der Holz-Ziege (yǐwèi 32)
8. Februar 2016Jahr des Feuer-Affen (bǐngshēn 33)
28. Januar 2017Jahr des Feuer-Hahns (dīngyǒu 34)
16. Februar 2018Jahr des Erd-Hundes (wùxū 35)
5. Februar 2019Jahr des Erd-Schweins (jǐhài 36)

Ein Besuch der chinesischen Neujahrsfeiertage in Chiang Mai lohnt sich immer. Denn man lernt dabei einige chinesische Traditionen kennen.
Sollte es in diesem Jahr nicht mehr klappen, vielleicht in einem der nächsten Jahre.

Bis dahin

Neujahrswunsch der Chinesen

gōnghèxīnxǐ „Glückwunsch und neue Freude“

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden!



Sollte Ihnen unser Angebot gefallen, erzählen Sie Ihren Freunden von uns, empfehlen Sie mojo4you weiter oder fordern Sie einfach unseren Newsletter an, damit Sie ganz unverbindlich unsere aktuellsten Berichte in Ihrer Mailbox lesen können.

newsletter abonnieren   mojo 4 you - Newsletter hier klicken

Über JoJo

Thailand, das Land der Freien – und ich habe das Glück seit 20 Jahren mit diesen freundlichen Menschen zu leben.

Dieser Beitrag wurde unter Chiang Mai, Events abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.